Kurzprogramm der Freien Bürgerliste Moers – Arbeiten für die Moerser Bürger

1. Arbeiten für die Zukunft von Moers

Die Freie Bürgerliste Moers (FBM) unterstützt ehrenamtliches bürgerschaftliches Engagement in Vereinen, Kirchengemeinden, sozialen Einrichtungen und sonstigen Gesellschaftsorganisationen als Ausdruck von Eigeninitiative und Eigenverantwortung.

 

2. Arbeiten für alle Bürger der Stadt Moers

Die FBM engagiert sich für die freiheitliche Bürgergesellschaft. Wir wollen einen Staat, der seine Stärke aus dem Vertrauen seiner Bürger zieht. Kinder und Jugendlichen gilt es genauso eine Stimme zu geben wie sich um die Belange der Senioren zu kümmern.

 

3. Arbeiten für ein weltoffenes Moers

Die FBM ist dem Kampf gegen Diskriminierung und der Stärkung von Minderheitsrechten in besonderer Weise verpflichtet. Gerade bei Rechten von Minderheiten zeigt sich, wie sehr eine Gesellschaft die Freiheit aller Bürger schützt. Wir sind eine Wählergemeinschaft in der Mitte unserer Bürgergesellschaft und stellen uns gegen Links- und Rechtsradikalismus.

 

4. Arbeiten für ein sicheres Moers

Die FBM setzt sich dafür ein, dass die Freiheit und Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in einer demokratischen Gesellschaft gewährleistet werden.

 

5. Arbeiten für ein konstruktives Moers

Die FBM kämpft für Offenheit und Transparenz bei allen politischen Entscheidungen. Konflikt- und Teamfähigkeit in Politik und Gesellschaft, werteorientiertes und problemlösendes Denken erwächst nur aus einer Kultur der Freiheit und Verantwortung.

 

6. Arbeiten für wirtschaftliche Nachhaltigkeit in Moers

Die FBM setzt sich dafür ein, dass in Moers eine wirtschaftsfreundliche Politik betrieben wird, die vorrangig Arbeitsplätze schafft, neue Gewerbetreibende anzieht und ansässige Unternehmen unterstützt. Eine sozialverträgliche Wohnquartiersentwicklung soll vorangetrieben werden.

 

7. Arbeiten für den Sport in Moers

Sportliche Betätigung steht für Lebensfreude, gesellschaftlichen Zusammenhalt, Leistungsbereitschaft und Fairness. Die FBM unterstützt daher die Durchsetzung dieser Ziele und Werte.

 

8. Arbeiten für Kunst und Kultur in Moers

Die Förderung von Kunst und Kultur ist ein wichtiges Anliegen der FBM. Kunst und Kultur spiegeln den Zustand einer Gesellschaft wider und treiben deren Entwicklung voran. Die FBM setzt sich für den Erhalt der kulturellen Infrastruktur (Theater und Festivals) und der Entwicklung neuer Formate ein.

 

9. Arbeiten für Klima- und Umweltschutz in Moers

Die FBM setzt sich für einen Natur- und Umweltschutz unter marktwirtschaftlichen Vorgaben und ohne ideologische Vereinnahmung ein.

 

10. Arbeiten für ein mobiles Moers

Nach Auffassung der FBM ist Mobilität in unserer Gesellschaft ein Grundbedürfnis und unverzichtbar für Freiheit und Wohlstand. Sie ist zugleich Voraussetzung für individuelle Lebensqualität und Wirtschaftswachstum. Die Mobilität umfasst sowohl den Individualverkehr zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Auto und dem Öffentlichen Nahverkehr.